Ergotherapie in der Handtherapie in München

In diesem Bereich behandeln wir Kinder und Erwachsene mit akuten oder chronischen Störungen des Bewegungsapparates. Die Therapie basiert sowohl auf motorisch-funktionellen und alltagspraktischen Übungen als auch auf Hilfsmittelversorgung- und anpassung. Mögliche Indikationen zur ergotherapeutischen Behandlung sind folgende:

 

  • Frakturen der oberen Extremität (Schulter, Arm, Hand)
  • Luxationen und Distorsionen
  • Narben nach Verbrennungen oder Operationen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Störungen durch Nervenläsionen
  • Krankheiten des rheumatischen Formenkreises
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen, wie chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew, Arthritis
    psoriatica
  • Degenerative Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen, wie Arthrose
  • Weichteilrheumatismus, betroffenes Weichteilgewebe, wie Muskeln, Sehnen, Sehnenscheiden, Schleimbeutel,
    Bänder, Binde- und Fettgewebe oder Fibromyalgie
  • Stoffwechselerkrankungen mit rheumatischen Beschwerden, wie Gicht oder Osteoporose
  • Amputationen
  • Zustand nach Implantation von Prothesen
  • CRPS (Morbus Sudeck)

Ergo & LogoTherapiezentrum München

Ergotherapie Röder
Marcel- Breuer-Str. 17 (4.OG)
80807 München

Rotbuchenstraße (1. EG)
81547 München

Tel: 089 / 94 30 10 61
Mobil: 0170/ 70 97 462
Fax 089 / 52 03 26 91

E-Mail: info@ergotherapie-roeder.de